Login
Benutzername:
Passwort:
 
User Online: 18
Klausenverein Sonthofen - Das Forum 27. Juni 2017, 12:21:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Das Forum auf www.klausenverein.de ist f�r Euch bereit!!!
 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 12. Dezember 2014, 20:59:16 
Begonnen von SCANIAR730 - Letzter Beitrag von SCANIAR730
Hallo zusammen ich habe eine Frage und zwar ich bin gerade dabei mir ein Klausenh�� zu bauen ich weiss aber nicht wie die H�rner am Helm befestigen soll ich habe schon von einer sogenannten H�rner Ansatz Masse geh�rt oder das man das Horn mit Holz ausbaut ich weiss aber nicht wie das dann halten soll k�nte mir das jemand erkl�ren oder sagen wie ich es am besten befestigte.
Ich bin �ber jede Hilfe dankbar.

 2 
 am: 13. Oktober 2014, 19:30:44 
Begonnen von Freddy - Letzter Beitrag von Freddy
Funktioniert das mit gebogenen H

 3 
 am: 13. Oktober 2014, 19:23:50 
Begonnen von Freddy - Letzter Beitrag von Marius
Hallo Freddy,
probiers mal mit auskochen, das hat bei mir immer super geklappt.

Prinzipiell ist das Auskochen in einer Lauge richtig, z.B. mit Natronlaugeund die anschlie

 4 
 am: 06. Oktober 2014, 22:55:47 
Begonnen von Freddy - Letzter Beitrag von Freddy
Hey Jungs!

Kurze Frage! Und zwar habe ich mir ein Hornpaar mit Schädelplatte gakuft, jetzt möchte ich natürlich die 2 Hörner auf den Kopf machen!

Wie bekomme ich denn am besten die Hörner von der Schädelplatte gelöst?

Freddy

 5 
 am: 25. November 2013, 17:23:56 
Begonnen von Marius - Letzter Beitrag von fb
F�r einen sehr kleinen Kopf reicht ein Fell aber normal braucht man schon 2 Zwinkernd

 6 
 am: 19. November 2013, 21:09:06 
Begonnen von Marius - Letzter Beitrag von 4dro1d
Hallo,

wie gro� sollte das Fell ungef�hr f�r den Kopf sein? Klar kommt auf die Gr��e an aber aus Erfahrung reicht eins oder ben�tigt man mehrere?

 7 
 am: 15. November 2013, 11:06:42 
Begonnen von steffi22 - Letzter Beitrag von steffi22
Hallo Leute,

Schladming findet leider nicht statt Traurig.

Lg Steffi

 8 
 am: 27. Oktober 2013, 13:46:01 
Begonnen von Marius - Letzter Beitrag von Marius
Die Definition von "traditionellem" H�s ist leider niemals ganz gegeben. Nur weil die Klausen sich in den letzten 20 Jahren in eine Richtung bewegt haben, heisst es nicht, dass diese Richtung der Traditionsma�stab verk�rpert. Bei einer 1400-j�hrigen Geschichte des Klausentreibens hat das Idealmodell welches die meisten vor Augen haben sehr wenig Gemeinsamkeiten mit dem urspr�nglichen Rumpelklaus. Einige Funktion�re scheinen hier jedoch eine andere Meinung zu teilen und so wie es aussieht hat sich der Verein diesen zu beugen.
Was nun richtig oder falsch ist bleibt in diesem Sinne jedem selbst �berlassen.

 9 
 am: 16. Oktober 2013, 10:39:00 
Begonnen von Marius - Letzter Beitrag von floriB
Servus ich wollte mal wissen wie Ihr die neue H�sregelung findet! Huch Zwinkernd

 Also ich finde Sie super da langsam manche von der Tradition mit ihrem H�s abweichen.  Man sieht zwar dass Sie viel Geduld , Geld und vor allem Zeit in Ihr H�s stecken aber diese Kost�me   mit dem traditionellen Klausenspringen nicht mehr viel gemeinsam haben.  Weinen Was meint ihr bin ich vielleicht zu altmodisch und traditionsbewusst eingestellt? Unentschlossen
MfG floB.




 10 
 am: 17. September 2013, 19:10:23 
Begonnen von Marius - Letzter Beitrag von Marius
Liebe Vereinsmitglieder,

unter folgendem Link findet ihr die neue H�sregelung des Klausenverein Sonthofen e.V.

Fragen oder Unklarheiten k�nnt ihr jederzeit hier im Thema diskutieren.


gru�
Marius

http://klausenverein.de/modules.php?name=News&file=article&sid=34

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Powered by SMF 1.1.21 | SMF � 2006, Simple Machines

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Klausenverein Sonthofen e.V.


Seitenerstellung in 0.2562 Sekunden, mit 19 Datenbank-Abfragen
Home Account Suche Kontakt www.ndeezign.com